Offizielle Beschwerde: Bitte kein Weihnachtsgebäck im Sommer

Seit Jahren wundere ich mich immer wieder, dass es bereits im Sommer – so gegen Mitte/Ende August – schon die ersten Weihnachtssachen im Laden angeboten werden. Nur für alle Fälle möchte ich hier an dieser Stelle festhalten, dass ich das für absoluten Blödsinn halte und meinetwegen erst Anfang September mit der Auslieferung begonnen werden sollte. Vielleicht hat sich bis jetzt nur keiner beschwert – was ich hiermit jetzt getan habe. Weiterlesen

Google Maps weiß nicht alles

Köhlerstraße

Manchmal ist Google Maps etwas komisch. Heute habe ich hier in Fichtenwalde nach der Köhlerstraße gesucht. Google Maps konnte sie aber nicht finden. … komisch … Da ich ja ungefähr wusste, wo die Straße ungefähr zu finden ist, habe ich halt selber in Google Maps nachgesehen. Weiterlesen

Wie schnell doch die Zeit vergeht …

Heute vor 7 Jahren habe ich abends im Hotel Steigenberger in Potsdam nicht ganz unerwartet aber dennoch überraschend erfahren, dass ich fristlos bei AVECS gekündigt bin. … mit Hausverbot, Kontaktverbot zu den Mitarbeitern und allem Zip und Zap. Weiterlesen

Stille Post verliert Aufzug

hochhaus

So blöd kann man doch nicht sein, dass die beim Bau eines Hochhaus doch glatt den Fahrstuhl vergessen. Doch wenn es bei Bild steht (siehe Artikel bei Bild.de), muss es ja stimmen. Weiterlesen

Nokia Lumia 920

WP_20130726_006.jpg

Bei Tageslicht können die meisten Mobiltelefone schon seit vielen Jahren beeindruckende Fotos aufnehmen. Das ist ja auch das, was man bei der jeweiligen Produktvorstellung immer wieder unter die Nase gerieben bekommt. Weiterlesen

Serienempfehlung: „Der kleine Mann“

Cover "Der kleine Mann"

Bisher war mir nie aufgefallen, dass es zwischen „Stromberg“ und „Der Tatortreiniger“ noch eine weitere sehenswerte Serie mit Bjarne Mädel gibt: „Der kleine Mann“ (siehe auch Wikipedia).

Wer „Stromberg“ gerne sieht und auch mit „Der Tatortreiniger“ etwas anfangen kann, sollte sich unbedingt auch „Der kleine Mann“ ansehen.

„Der kleine Mann“ ist in dieser Serie ein Schnaps, für den ein normaler Mensch wie Du und ich als neue Werbeikone (gespielt von Bjarne Mädel) entdeckt wird. Welche Probleme sich durch den neuen Ruhm im beruflichen und privaten Leben ergeben, werden in 8 Folgen sehr unterhaltend und spannend erzählt. Da diese Rolle direkt für Bjarne Mädel geschaffen wurde, passt einfach alles.

P.S.: Stimmt: „Mord mit Aussicht“ gibt’s ja auch noch …